6. November 2019 11:44

Chronik

Missbrauch in Wiener Kinderheimen: 52 Mio. Euro für Opfer

  • Neun Jahre lang ist im Auftrag der Stadt Wien aufgearbeitet worden, was Kindern in Einrichtungen der Jugendwohlfahrt über Jahrzehnte angetan wurde.
  • Insgesamt wurden mehr als 52 Millionen Euro aufgewendet, geht aus dem Abschlussbericht des Vereins für Verbrechensopferhilfe Weisser Ring hervor, der jetzt vorliegt.
  • Die Wiener ÖVP sieht die Situation nach wie vor anspannt. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ