6. Januar 2020 13:42

Politik

Mögliche Annäherung bei Pensionsreform-Streit in Frankreich

  • Nach mehr als einmonatigen Protesten gegen die Pensionsreform in Frankreich zeichnet sich eine mögliche Annäherung ab.
  • Präsident Emmanuel Macron hofft nach Angaben einer Regierungssprecherin vom Montag auf einen "raschen Kompromiss" mit den Gewerkschaften.
  • Die CFDT hat eine Konferenz zur Finanzierung des Pensionssystems vorgeschlagen.
  • Die Regierung will sie am 22. Jänner im Kabinett verabschieden. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ