30. November 2019 20:31

Politik

Mord an Journalistin: Anklage und Premier-Rückzug auf Malta

  • Zwei Jahre nach dem Mord an der regierungskritischen Journalistin Daphne Caruana Galizia auf Malta ist Anklage gegen einen möglichen Hintermann erhoben worden.
  • Dem Unternehmer Yorgen Fenech wurde am Samstag vor Gericht in Valletta unter anderem Mittäterschaft an dem Mord vorgeworfen.
  • Fenech weist die Schuld von sich.
  • Der in der Kritik stehende Premier Joseph Muscat dürfte im Jänner zurücktreten. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ