28. November 2019 13:46

Chronik

Mord in Wien-Favoriten: Verdächtiger gestand die Tat

  • Ein 62-jähriger Mann hat am Mittwoch seine 50-jährige Frau während eines Streits mit einem Messer attackiert und dabei tödlich verletzt.
  • Wie die Polizei berichtete, kam es gegen 18.00 Uhr in einer Wohnung in Wien-Favoriten zu der Auseinandersetzung des Ehepaars.
  • "Er gab zu, zugestochen zu haben, bestritt aber eine Tötungsabsicht", sagte Polizeisprecherin Irina Steirer.
  • Als Motiv nannte er einen Streit rund um die schwierige finanzielle Situation. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ