30. November 2019 19:42

Kultur

Morricone dirigiert Weihnachtskonzert 2020 für den Papst

  • Der italienische Komponist Ennio Morricone, der am 10. November seinen 91. Geburtstag gefeiert hat und Eigenangaben zufolge nicht mehr dirigieren wollte, hat seine Meinung geändert.
  • Im Laufe seiner Karriere arbeitete der Römer mit weltbekannten Regisseuren wie Roman Polanski, Oliver Stone und Margarethe von Trotta zusammen.
  • Aber auch klassische Musik und Fernseh-Melodien hat er komponiert. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ