14. Januar 2020 12:50

Politik

Moskau: Libysche Konfliktparteien wollen Waffenruhe aufrechterhalten

  • Trotz des Scheiterns der Verhandlungen über ein Abkommen zu den Modalitäten der Feuerpause werde diese fortgesetzt, teilte das russische Verteidigungsministerium am Dienstag mit.
  • Die libyschen Konfliktparteien haben sich "im Grundsatz" auf die Aufrechterhaltung der am Sonntag vereinbarten Waffenruhe verständigt.
  • Der abtrünnige libysche General Haftar hatte die von Russland und der Türkei geleiteten Gespräche in Moskau in den frühen Morgenstunden verlassen.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ