19. Dezember 2018 10:20

Chronik

Münchner Amoklauf: Haft für Betreiber von Darknet-Plattform

  • Der Betreiber einer Darknet-Plattform, über die der Münchner Amokläufer vom Juli 2016 seine Waffe gekauft hatte, ist zu einer Freiheitsstrafe von sechs Jahren verurteilt worden.
  • Das Landgericht Karlsruhe verurteilte den 31-Jährigen am Mittwoch unter anderem wegen fahrlässiger Tötung und Körperverletzung.
  • Der Mann hatte Pistole und Munition an den jugendlichen Täter verkauft. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ