24. November 2018 10:33

Kultur

Münchner "Otello" mit Kaufmann und Harteros gefeiert

  • Das Münchner Opernpublikum hat am Freitagabend in der Bayerischen Staatsoper die Neuinszenierung der Verdi-Oper "Otello" mit anhaltendem Applaus gefeiert.
  • Die titelgebende Hauptrolle sang der Münchner Tenor und Publikumsliebling Jonas Kaufmann, der den tiefen Fall des zunächst gefeierten Feldherrn zum Mörder seiner Ehefrau sicher, präsent und glaubhaft auf die Bühne brachte. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ