25. November 2019 08:02

Kultur

Mysteriöse Bootsgräber aus Wikingerzeit in Norwegen gefunden

  • Norwegische Forscher rätseln über die Verbindung zweier im Abstand von geschätzt 100 Jahren angelegten Bootsgräber aus der Wikingerzeit.
  • Bei Ausgrabungen in Vinjeora rund 500 Kilometer nordwestlich von Oslo waren die Wissenschafter auf die Gräber eines Mannes aus dem 8. und einer Frau aus dem 9. Jahrhundert gestoßen.
  • Insgesamt könne das Schiff 16 bis 17 Meter lang sein. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ