1. Januar 2020 16:35

Chronik

Mysteriöse Lungenkrankheit in China ausgebrochen

  • Bisher seien 27 Erkrankte identifiziert worden, berichtete die Gesundheitskommission der Stadt.
  • Die Behörden schlossen den Markt, um eine gründliche Reinigung vorzunehmen.
  • Führende Experten seien nach Wuhan gereist, um die Fälle genauer zu untersuchen, berichtete die Gesundheitskommission.
  • Nach offiziellen Angaben starben 774 Menschen an der schweren Atemwegserkrankung. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ