17. Dezember 2018 18:56

Chronik

Nach Bluttat in Steyr: Werteschulung für Afghanen in OÖ

  • Nach der Bluttat in Steyr - ein 17-jähriger subsidiär schutzberechtigter Afghane wird verdächtigt, eine 16-Jährige getötet zu haben - bereitet die oberösterreichische Politik ein Programm zur Werteschulung für diese Volksgruppe vor.
  • Inhalt kurz zusammengefasst: Gewalt ist keine Lösung zur Austragung von Differenzen, Mann und Frau sind gleichwertig.
  • Das Programm soll im kommenden Jahr starten. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ