5. Januar 2020 10:50

Chronik

Nach CO-Austritt: Sechs Verletzte weiter im Krankenhaus

  • Einen Tag nach dem Austritt von Kohlenmonoxid (CO) in einem Einfamilienhaus in Schweiggers, bei dem ein 64-Jähriger ums Leben kam, haben sich sechs der sieben Verletzten weiter im Landesklinikum Zwettl befunden.
  • Die drei Erwachsenen und drei Kinder seien "zur Beobachtung" im Spital, sagte ein Sprecher der NÖ Landeskliniken-Holding. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ