29. April 2020 04:40

Politik

Nach Corona-Verschiebung: Chinas Volkskongress ab 22. Mai

  • Eigentlich hätte das in China wichtigste politische Ritual des Jahres, zu dem 3000 Abgeordnete erwarte werden, schon am 5. März stattfinden sollen, war aber wegen des Ausbruchs der Lungenkrankheit Covid-19 verschoben worden.
  • Am Mittwoch meldete das Land 22 Neuinfektionen und keinen Todesfall.
  • Zum Volkskongress kommen jährlich Abgeordnete aus allen Provinzen in die Hauptstadt. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ