26. November 2018 10:00

Chronik

Nach dem Waldsterben kommt das Baumsterben

  • Seit einiger Zeit häufen sich Meldungen über tote Bäume in den Wäldern Mitteleuropas.
  • Tatsächlich hat sich die Waldfläche mit toten Bäumen in den vergangenen 30 Jahren verdoppelt, berichten Wiener und Berliner Forscher im Fachjournal "Nature Communications".
  • Aktuell sterben demnach jährlich 3.000 Quadratkilometer Wald in Mitteleuropa.
  • Das Paradoxe daran: Die Zahl sterbender Bäume ändert sich kaum. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ