29. November 2018 17:34

Chronik

Nach Tod eines Buben in NÖ: U-Haft über Vater verhängt

  • Befristet ist die U-Haft nach Angaben einer Sprecherin des Landesgerichts Wiener Neustadt bis 13. Dezember, als Gründe wurden Tatbegehungs- und Fluchtgefahr angegeben.
  • Der Vater wurde zuvor in die Justizanstalt Wiener Neustadt eingeliefert.
  • Weil der bestellte Gerichtsmediziner von Fremdverschulden sprach, ordnete die Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt die Festnahme des Vaters an. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ