26. Oktober 2019 16:34

Sport

Nächster Rückschlag für ÖSV-Damen: Auch Schild fällt aus

  • Am Samstag zog sich Bernadette Schild beim Weltcup-Auftakt in Sölden einen Riss des vorderen Kreuzbandes zu und fällt für die komplette Saison aus.
  • Es ist eine weitere schwere Verletzung im ohnehin schon dezimierten Team des neuen ÖSV-Damenchefs Christian Mitter.
  • Elisabeth Kappaurer hatte sich ebenfalls im August einen Schien- und Wadenbeinbruch zugezogen. (c) APA.