14. Oktober 2019 13:03

Kultur

Nestroy-Preise: Andrea Breth wird für ihr Lebenswerk geehrt

  • Andrea Breth wird bei der 20. Nestroy-Gala am 24. November im Theater an der Wien mit dem Nestroy-Preis für ihr Lebenswerk ausgezeichnet.
  • Bestes Stück ist "Hass-Triptychon - Wege aus der Krise" von Sibylle Berg in der Koproduktion der Wiener Festwochen und dem Maxim Gorki Theater Berlin.
  • Für weitere elf Kategorien hat der Wiener Bühnenverein am Montag die Nominierungen bekanntgegeben. (c) APA.