30. Oktober 2019 18:33

Politik

Neue Liederbuch-Affäre vor Wahl in der Steiermark

  • Wie die vergangene Niederösterreich-Wahl hat auch die bevorstehende steirische Landtagswahl ihren Liederbuch-Skandal.
  • Via "Krone" wurde am Mittwoch ein Kompendium aus dem Besitz der Verbindung "Pennales Corps Austria zu Knittelfeld" bekannt, das neonazistische, antisemitische und österreichfeindliche Texte enthält.
  • Klubchef Hannes Schwarz will, dass Kunasek Zanger aus der Partei ausschließt. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ