28. Dezember 2018 11:46

Politik

Neue Regeln für verstärkte Terrorismusüberwachung in EU

  • Wie die EU-Kommission in Brüssel mitteilte, sind die nationalen Behörden fortan verpflichtet, Warnungen über alle terroristische Straftaten auch in der Polizeidatenbank SIS zu verbreiten.
  • EU-Migrationskommissar Dimitris Avramopoulos sagte, mit den neuen Regeln werde "eine kritische Sicherheitslücke in der EU geschlossen". (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ