26. Oktober 2019 13:49

Chronik

Neun Menschen nach Brand in Welser Wohnhaus verletzt

  • Fünf Personen rettete die Feuerwehr zuvor mit Fluchtfilterhauben aus dem stark verrauchten fünften Stock.
  • Unter den vom Rettungsdienst versorgten Patienten waren ein zehn Monate altes Baby sowie zwei Kinder im Alter von drei und sieben Jahren.
  • Kurz vor 21.00 Uhr war der Einsatz laut Feuerwehr vorbei. (c) APA.