28. April 2020 10:51

Chronik

"Neusiedler See-Verordnung" läuft am 30. April aus

  • Jene Verordnung, die infolge der Coronakrise das Betreten von Seebädern im Burgenland limitiert, läuft am 30. April vorerst ersatzlos aus.
  • Ab 1. Mai sei ein uneingeschränktes Betreten möglich, teilte Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (SPÖ) am Dienstag mit.
  • Dass Menschen mit Wohnsitz in bis zu höchstens 15 Kilometern Entfernung vom Verbot ausgenommen wurden, hatte für Kritik gesorgt. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ