9. Januar 2020 14:06

Politik

NGO-Schiff "Sea-Watch 3" rettete 60 Menschen

  • Das deutsche Rettungsschiff "Sea-Watch 3" hat am Donnerstag circa 60 Menschen nördlich der libyschen Gewässer gerettet.
  • Das in Seenot geratene Schiff mit den Migranten an Bord war vom Aufklärungsflugzeug der Hilfsorganisation "Moonbird" gesichtet worden, teilte "Sea Watch" per Twitter mit.
  • Die Rettung fand in internationalen Gewässern statt, mehr als 24 Seemeilen von Sabratah in Libyen entfernt. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ