31. Dezember 2018 12:44

Politik

NGOs appellieren an EU-Staaten zur Aufnahme von 49 Migranten

  • Die beiden deutschen NGOs Sea Watch und Sea Eye, die in den vergangenen Tagen jeweils 32 und 17 Migranten im Mittelmeer gerettet haben, haben einen Appell an die EU-Länder zur Aufnahme der geretteten Flüchtlinge gerichtet.
  • Es sei "unmenschlich und skrupellos", dass kein EU-Land die Verantwortung zur Aufnahme der Migranten übernehme. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ