12. Oktober 2019 15:10

Sport

Niederländer Mollema gewann erstmals Lombardei-Rundfahrt

  • Der 32-Jährige gewann den letzten Klassiker des Jahres nach 243 Kilometern von Bergamo nach Como nach rund 2:53 Stunden solo.
  • Es ist sein bisher größter Karriere-Erfolg, der davor letzte niederländische Sieg bei diesem zum 113. Mal gefahrenen Event stammt aus dem Jahr 1981.
  • Am Ende der 243 km lag der Fahrer von Trek-Segafredo 16 Sekunden vor dem ehemaligen Vorjahres-Weltmeister Valverde. (c) APA.