31. Oktober 2019 14:05

Politik

Nordkorea feuerte erneut Kurzstrecken-Geschoße ab

  • Nordkorea hat am Donnerstag nach Angaben der südkoreanischen Streitkräfte zwei Kurzstrecken-Geschoße abgefeuert.
  • Diese seien aus der Provinz Süd-Pyongan in östlicher Richtung über das Meer abgefeuert worden, teilte die Armee mit.
  • Japans Verteidigungsministerium sprach von einer Waffe, die "einer ballistischen Rakete ähnelt" .
  • Nordkorea habe in diesem Jahr bereits mehr als 20 Abschüsse vorgenommen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ