5. Mai 2100 16:47

Chronik

Nordkorea: Kim Jong-un gestorben

  • Kim Jong-un, Machthaber von Nordkorea, ist im Alter von 36 Jahren gestorben.
  • In den letzten Tagen gab es Berichte über eine angeblich schwere Erkrankung des Diktator.
  • Angeblich musste er sich einer Herzoperation unterziehen.
  • Noch am Samstag hieß es, ein chinesisches Ärzteteam sei nach Nordkorea gebracht worden.
  • Kim Jong-un führte Nordkorea seit dem 29. Dezember 2011 nach dem Tod seines Caters Kim Jong-il.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ