27. Dezember 2018 12:46

Chronik

Obduktion bestätigte Annahmen nach Tod von Syrerin

  • Nach einem tödlichen Ehestreit in Innsbruck in der Nacht auf den Stefanitag ist am Donnerstag die Obduktion des 23-jährigen Opfers abgeschlossen worden.
  • Die Obduktion habe die Annahmen der Ermittler bestätigt, sagte Katja Tersch vom Landeskriminalamt gegenüber der APA.
  • Körperliche Gewalt habe zum Tod der jungen Frau geführt, so Tersch: "Tatwaffe wurde keine verwendet." (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ