30. Oktober 2019 09:32

Chronik

Obduktionsergebnisse nach Gewaltverbrechen in Kottingbrunn

  • Die Frau des Verdächtigen wurde mit vier Messerstichen und die Tochter mit zwei Stichen getötet, sagte Erich Habitzl, Sprecher der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt, am Mittwoch auf APA-Anfrage.
  • Gegen den 31-Jährigen wird wegen des Verdachts des dreifachen Mordes ermittelt.
  • Er soll seine 29-jährige Frau, seine zweijährige Tochter und seinen elf Monate alten Sohn umgebracht haben. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ