21. Oktober 2019 06:38

Chronik

Oberösterreicherin starb nach Verkehrsunfall auf A1 in NÖ

  • Nach einem Verkehrsunfall auf der Westautobahn (A1) im Bezirk Melk am Sonntagnachmittag ist eine 79-jährige Oberösterreicherin am Abend im Krankenhaus ihren Verletzungen erlegen.
  • Ihr 77-jähriger Lebensgefährte, ebenfalls aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung, wurde nach Angaben der Landespolizeidirektion Niederösterreich in das Landesklinikum Amstetten eingeliefert. (c) APA.