20. Dezember 2019 12:03

Politik

"Ocean Viking" rettet 112 Menschen aus dem Mittelmeer

  • Die Migranten befanden sich an Bord eines Schlauchbootes, das 34 Seemeilen von der Küste Libyens entfernt Luft verlor, wie die Nichtregierungsorganisationen SOS Méditerranée und Ärzte ohne Grenzen, Betreiber des Schiffes, am Freitag auf Twitter mitteilten.
  • Ein Gericht in Palermo hatte am Donnerstag die Freigabe des Rettungsschiffes "Sea-Watch 3" beschlossen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ