24. Dezember 2018 10:33

Chronik

"Ö3-Weihnachtswunder" brachte mehr als 3,7 Millionen Euro

  • Das "Ö3-Weihnachtswunder" ist am Montagvormittag mit einem Rekordergebnis zu Ende gegangen.
  • Mit dem Spielen von Wunschhits gegen Spenden wurden 3.750.497 Euro lukriert.
  • 120 Stunden nonstop sendeten Robert Kratky, Gabi Hiller und Andi Knoll aus einem gläsernen Studio am Rathausplatz in St. Pölten.
  • Das Geld kommt dem "Licht ins Dunkel"-Soforthilfefonds zugute. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ