13. November 2019 10:07

Chronik

ÖAMTC warnt vor aggressiver Vorgehensweise von Inkassobüro

  • Dieses sei zur Eintreibung öffentlich-rechtlicher Strafen nicht befugt, betonte der Club.
  • Auf das Schreiben folgen oft aggressive Kontaktversuche: Mitglieder berichten von Einschüchterungen am Telefon und SMS-Flut.
  • Der Mobilitätsclub hat eCollect bereits schriftlich aufgefordert, "die unseriöse und inkorrekte Vorgehensweise einzustellen". (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ