13. November 2019 10:23

Politik

ÖH will Erhalt des Ministeriums für Bildung und Wissenschaft

  • Außerdem müssten die Ausgaben für den Hochschulsektor auf mindestens zwei Prozent des BIP gesteigert werden, heißt es in einem am Mittwoch vorgestellten ÖH-Forderungskatalog an die künftige Regierung.
  • In diesem finden sich auch die klassischen ÖH-Anliegen wie die Abschaffung aller Zugangsbeschränkungen.
  • Studiengebühren müssten abgeschafft und auf Prüfungsgebühren verzichtet werden, so Jandl weiter. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ