7. Januar 2020 05:38

Sport

ÖHB-Männer peilen mit Fans im Rücken bei EM den Aufstieg an

  • Tschechien zum Auftakt am Freitag, am Sonntag die Ukraine, am kommenden Dienstag schließlich Nordmazedonien - der große "Kracher" in der Österreich-Gruppe fehlt ganz offensichtlich.
  • Die Chancen, auf Platz eins oder zwei zu landen und damit den Aufstieg in die Hauptrunde der besten Zwölf zu schaffen, scheinen gut.
  • Für Teamchef Ales Pajovic wird die Heim-EM die erste echte Bewährungsprobe. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ