22. November 2018 18:37

Chronik

Österreicher im EU-Vergleich häufiger psychisch krank

  • Mit einem Anteil von 17,7 Prozent Betroffenen lag Österreich im Jahr 2016 über dem EU-Durchschnitt von 17,3 Prozent.
  • Insgesamt litten EU-weit fast 84 Millionen Menschen an psychischen Erkrankungen.
  • In Österreich lagen diese Kosten laut der Studie im Jahr 2015 bei 4,33 Prozent des Bruttoinlandsproduktes, das sind fast 15 Milliarden Euro. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ