14. Januar 2020 20:11

Sport

ÖSV-Boarder in Bad Gastein ohne Podestplatz, Ulbing Siebente

  • Österreichs Snowboarder haben sich den Heim-Parallelslalom in Bad Gastein ganz anders vorgestellt.
  • Im Kampf um die Podestplätze konnte am Dienstag niemand mitreden, Daniela Ulbing hielt immerhin im Viertelfinale die heimischen Fahnen hoch und belegte am Ende Rang sieben.
  • Ich weiß nicht genau warum, aber es muss am Setup liegen.
  • Der Gesamtweltcup-Dritte geht im Mixed-Bewerb mit Ulbing an den Start. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ