12. Januar 2020 15:34

Sport

ÖSV-Duos im Fleimstal-Teamsprint Dritte und Vierte

  • Lukas Greiderer/Martin Fritz haben am Sonntag beim Weltcup-Teamsprint der Nordischen Kombinierer in Val di Fiemme Rang drei belegt.
  • In den Einzelbewerben hatten die ÖSV-Athleten im Fleimstal die Podestplätze verpasst.
  • Martin Fritz freute sich über Rang drei, bedauerte aber, dass er und Lukas Klapfer aneinandergeraten waren.
  • Es tut mir fast ein bisschen leid, aber ich bin froh über den dritten Platz. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ