14. November 2019 05:00

Politik

ÖVP-Hackerangriff: 463 Gigabyte nach Frankreich transferiert

  • Bei dem mutmaßlichen Hackerangriff auf die ÖVP-Parteizentrale im Finale des Wahlkampfs zur Nationalratswahl sind 463 Gigabyte Daten auf einen französischen Server transferiert worden.
  • Das geht aus Beantwortungen parlamentarischer Anfragen der NEOS an Justizminister Clemens Jabloner und Innenminister Wolfgang Peschorn hervor.
  • Zumindest ein Teil davon wurde auf einem Server in Frankreich entdeckt. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ