6. November 2019 12:07

Politik

ÖVP-Hackerangriff: Interner Bericht an Behörden übergeben

  • Der Befund des IT-Experten Avi Kravitz umfasst 71 Seiten und ging an die Staatsanwaltschaft Wien, berichtete die "Kronen Zeitung" in ihrer Mittwoch-Ausgabe.
  • In dem Zwischenbericht sei von mehreren Hackerangriffen zwischen dem 26. Juli und dem 30. August die Rede, berichtete das Ö1-"Mittagsjournal".
  • Die Angriffe seien über mehrere Wege über sogenannte Anonymisierungsnetzwerke durchgeführt worden. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ