1. Januar 2020 15:43

Politik

Oppositionsführer gewinnt Präsidentenwahl in Guinea-Bissau

  • Der Oppositionsführer Umaro Sissoco Embalo hat die Präsidentenwahl im westafrikanischen Guinea-Bissau für sich entschieden.
  • Der ehemalige Regierungschef konnte in der Stichwahl 53,5 Prozent der Stimmen auf sich vereinen, teilte die Nationale Wahlkommission am Mittwoch mit.
  • Embalo übernimmt die Nachfolge von José Mario Vaz, der bereits im ersten Wahlgang ausgeschieden war. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ