21. Dezember 2018 12:53

Politik

Ordinariatskanzler wirft Schwarz Realitätsverweigerung vor

  • Der Kärntner Ordinariatskanzler Jakob Ibounig wirft dem einstigen Bischof der Diözese Gurk-Klagenfurt, Alois Schwarz, Realitätsverweigerung in Zusammenhang mit den Vorwürfen gegen ihn vor.
  • "Er ist nach wie vor nicht bereit, sich der Wirklichkeit zu stellen", sagte er am Freitag im Ö1-"Mittagsjournal".
  • Schwarz habe sich in seiner Reaktion den anstehenden Fragen gar nicht gestellt. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ