6. Januar 2020 10:38

Chronik

Pärchen soll Wiener niedergeschlagen und beraubt haben

  • Ein 69-jähriger Wiener soll am vergangenen Freitag von einem slowakischen Pärchen brutal niedergeschlagen und beraubt worden sein.
  • Der 27-Jährige und seine 19-jährige Begleiterin machten sich mit den Wertgegenständen im Auto des Opfers aus dem Staub.
  • Sie wurden in Pressbaum angehalten und festgenommen, berichtete die Polizei am Montag. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ