13. Januar 2020 17:22

Politik

Palast: Königliche Familie "unterstützt" Pläne von Harry und Meghan

  • Die britische Königin Elizabeth II. hat die Diskussionen mit ihrem Enkel Prinz Harry und Herzogin Meghan - die telefonisch dabei war - auf einer Krisensitzung als "sehr konstruktiv" bezeichnet.
  • "Wir respektieren und verstehen ihren Wunsch, ein unabhängiges Leben als eigene Familie zu führen, auch wenn wir uns gewünscht hätten, dass sie dem Königshaus als Vollzeit-Mitglieder erhalten geblieben wären."
  • Es werde eine "Periode des Übergangs geben" und noch "weitere Entscheidungen" getroffen werden.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ