14. Oktober 2019 15:11

Politik

Papst nahm Rücktritt von Vatikan-Sicherheitschef an

  • Papst Franziskus hat am Montag den Rücktritt des vatikanischen Sicherheitschefs Domenico Giani angenommen.
  • Giani, der für die Sicherheit des Papstes und im Vatikan zuständig war, ist wegen eines Steckbriefs, adressiert an Vatikan-Mitarbeiter sowie die Schweizergarde, unter Druck geraten.
  • Laut italienischen Medien wird Giani verdächtigt, das vertrauliche Dokument "L'Espresso" zugespielt zu haben. (c) APA.