26. November 2019 18:56

Politik

Papst nennt Finanzskandal im Vatikan "hässliche Sache"

  • "Sie haben Sachen gemacht, die nicht sauber erscheinen", sagte der Pontifex auf dem Rückflug von Tokio nach Rom am Dienstag zu Ermittlungen im Staatssekretariat und der Finanzaufsicht des Kirchenstaates.
  • "Ich bin zufrieden, dass die Verwaltung im Vatikan die Ressourcen hat, um hässliche Sachen wie diese aufzuklären."
  • "Ich danke Gott, dass das Kontrollsystem im Vatikan gut funktioniert". (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ