1. Januar 2020 11:49

Politik

Papst verurteilt zu Jahresbeginn Gewalt gegen Frauen

  • Papst Franziskus hat zu Jahresbeginn am Hochfest der Gottesmutter Maria und anlässlich des Welttages für den Frieden jegliche Form von Gewalt gegen Frauen verurteilt.
  • Wenn man Menschlichkeit auf der Welt fördern wolle, müsse man vom Respekt für die Frauen beginnen.
  • Frauen seien die Quelle des Lebens.
  • Er rief zur stärkeren Einbindung der Frauen bei Entscheidungsprozessen auf. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ