14. November 2018 12:57

Kultur

Pariser Gustave Moreau-Museum öffnet Geheimschrank

  • Das Pariser Gustave-Moreau-Museum hat seinen versteckten Wandschrank mit abstrakten Malereien geöffnet.
  • Unter dem Titel "In Richtung Traum und Abstraktion" stellt sich das Museum die Frage, inwieweit die nicht figurativen Darstellungen im Werk von Gustave Moreau Skizzen oder abstrakte Malereien sind.
  • Manche erinnern an Werke von Mark Rothko und Barnett Newman. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ