16. Oktober 2019 11:47

Politik

Parteiinterne Kritik an Orban nach Lokalwahl-Niederlage

  • Nach der Niederlage bei den Kommunalwahlen scheint die Disziplin innerhalb der ungarischen Regierungspartei Fidesz zu bröckeln.
  • Medien berichteten am Mittwoch von ersten Anzeichen für eine "Meuterei" gegen Parteichef und Premier Viktor Orban.
  • Treibende Kräfte seien jene Fidesz-Bürgermeister, die ihre Ämter an die Opposition verloren hätten, schrieb die Wochenzeitung "168ora". (c) APA.