10. Januar 2020 12:56

Politik

Pensionen: Frankreichs Premier empfing Gewerkschaften

  • Frankreichs Premier Édouard Philippe hat Gewerkschaftsvertreter empfangen, um eine Lösung im Streit um die Pensionsreform zu finden und die wochenlangen Streiks zu beenden.
  • Die gemäßigten Gewerkschaften fordern die Regierung auf, dieses Vorhaben zu streichen.
  • Zuvor hatten die Gewerkschaften einen sofortigen Verzicht auf die Pension mit 64 verlangt. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ