2. Dezember 2019 14:58

Chronik

Peter Seisenbacher schuldig gesprochen

  • Peter Seisenbacher ist am Montag am Wiener Landesgericht wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Unmündigen, sexuellen Missbrauchs von Unmündigen und Missbrauch eines Autoritätsverhältnisses zu einer fünfjährigen Freiheitsstrafe verurteilt worden.
  • Er wurde in vollem Umfang der Anklage schuldig erkannt.
  • Seisenbacher zeigte bei der Urteilsverkündung keine emotionale Reaktion.
  • Das Urteil ist nicht rechtskräftig.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ